M-K-H-banner
Albert Marsoner bei der Holz-Suche

Bei der Holz-Suche

Dieses Bild entstand
in Südtirol beim Abtransport
mit einem Tragekorb
aus 2.000m Höhe.

Im Hintergrund ein uralter
Baumstamm aus dem verschiedene Objekte entstanden sind.

Holz ist als Material einzigartig und es fasziniert mich immer wieder aufs Neue damit zu arbeiten.
Bei der Formgebung meiner Objekte lasse ich mich vom Holz selbst, von seiner Struktur und von der Größe und Form inspirieren. Deshalb kann man in meinen Arbeiten auch alle Eigenarten des Holzes wiederfinden, angefangen von der Rinde über Äste, Risse bis hin zu urwüchsigen Verwucherungen. Für mich ist es immer wieder eine Herausforderung, die Natürlichkeit des Materials mit der Form in Einklang zu bringen.

Um die schöne Maserung und Farbe der verschiedenen Objekte hervorzuheban, verwende ich zur Oberflächenbehandlung nur natürliches Holzöl. Lediglich bei Objekten aus Zirbelkiefer verzichte ich auf diese Oberflächenbehandlung, damit das in der Zirbel enthaltene antibakteriell wirkende ätherische Öl, welches Motten abwehrt und die Kommunikation der Menschen günstig beeinflusst, sich voll entfalten kann.

Die von mir verarbeiteten Hölzer der Zirbe beziehe ich aus meinem Heimatland Südtirol. Anfangs habe ich heimische Holzarten, vor allem Obsthölzer verarbeitet. Mittlerweile verarbeite ich Hölzer aus allen Kontinenten. Aus diesen unterschiedlichen Holzarten fertige ich unter anderem
Schalen, Dosen, Teller, Teelichter, Schreibgeräte usw.
Eine kleine Auswahl meiner Arbeiten finden Sie in der Galerie.

Bei Interesse oder Fragen freue ich mich über Ihre Zuschrift
albert.marsoner@kreative-holzbearbeitung.de
oder über einen Besuch auf einem meiner Kunsthandwerkermärkte.

[Home] [Vorwort] [Schalen] [Utensilien] [Veranstaltungen] [Impressum]